Ein toller Abend ( Referat im Hotel Sistar SG.)

Hallo, ich möchte mich an dieser Stelle sehr bedanken bei den Initianten des Forums FOKA ( Gem. Einladung ). Es ist einfach nicht selbstverständlich, dass sich heute Menschen, welche nicht mit der Drogensucht in

FOKA ein Vortrag von endlesslife

hier werde ich euch etwas erzählen wie ich mich wieder zurück ins Leben bewegte ( bewegt wurde ). Ich möchte ein Fenster zeigen, welches euch einen Einblick in zwei Welten

KO – Tropfen und die Schweinerei ….

Hallo Zusammen Vergangene Woche, traf ich eine Freundin. Sie erzählte mir von ihrem letzten Ausgang in einem St. Galler Club. Sie war da und tanzte mit Freunden, ihr Glas unbeaufsichtigt

Soforthilfe

Hallo, ich freue mich heute nicht wieder mit schlimmen Bildern auftreten zu müssen. Dennoch, haben sie wie immer mit der Situation auf der Szene und dem drum herum zu tun… Es ist sehr

echt, viele meinen es ist alles halb so schlimm…

wir sind sicher dass es immer schlimmer wird, und es immer mehr Hilfe braucht. Immer mehr treffe ich auf oder um die Szenen herum ältere Menschen, welche vereinsamen und durch

Haareschneiden

Und das Haare schneiden war ein riesen Erfolg, es gab sogar Menschen welche sich entschieden haben einen neuen Weg – optisch,  aber auch mit dem Herrn zu gehen. Auch konnten wir so gute Beziehungen knüpfen

Dreikönigskuchen

Ich möchte mich beim Migros bedanken ( Neumarkt SG ) welcher mir sagte Zitat des M-Leiters : “ es gibt nichts schöneres als anderen helfen zu dürfen „. Hier die erste Gabe.

Echt cool !!!! Hairs St.Gallen schneidet auf der Szene Gratis Haare für die Bedürftigen, auch die Lehrlinge helfen mit.

Wie wunderbar wenn junge Menschen dem Elend nicht die kalte Schulter zeigen. Ich durfte Schüler und Lehrlinge mit auf die Gasse ( meinen Dienst ) mitnehmen. Daraus entstanden beeindruckende SVA

Weihnachten 2010

An dieser Stelle danken wir allen Helfern und den Sponsoren, ohne welche es nie möglich gewesen wäre. Wir durften mit Ihrer Hilfe 70 Menschen am Tag der Liebe ( 24.12.2010 ) die Einsamkeit und den Schmerz der

Cumulus-Bons gesucht

Unterstütze EndlessLife durch die Zusendung von Cumulus-Bons!

Herzlich Willkommen auf dem Blog von EndlessLife

Hier finden Sie Infos zur Arbeit von Endlesslife. Dies ist eine Einrichtung zur Suchthilfe und  Gassenarbeit in St. Gallen – auf freiwilliger Basis. Der Leiter und Gründer Thomas, lebte selber 15 Jahre

Seitenmenü
MENÜ