alles im Verborgenen
alles im Verborgenen
Drogen Versteck

auch die Angehörigen…

Nicht nur die Menschen welche Abhängig sind von Substanzen oder auch anderen Süchten haben Geheimnisse. Auch die Angehörigen sind Meister im Verbergen, Vermeiden und Verdrängen. Ja eigentlich wie der Süchtige selbst.

Was ist der wesentliche Unterschied? Der suchtkranke Mensch erkennt unweigerlich irgendwann dass er es nicht mehr alleine schafft. Der Angehörige sieht es leider viel später und hat wenn er es erkennt, mit vielen anderen Hemmschwellen zu fighten. Scham, Prägung, Ratlosigkeit usw.

Angehörigen- Coaching:

Wir sind seit mehr als 15Jahren mit den Konsumenten und auch den nicht substanzgebundenen Süchtigen unterwegs. Wir lieben sie weil sie Teil unserer Familie (durch Thomas) seit 30 Jahren sind.

Also seid auch IHR die Angehörigen, Teil dieser Familie. Gerne wollen wir euch helfen mit Rat und Tat. Und deswegen haben wir vor Jahren das Angehörigen Coaching gegründet welches unglaublichen Anklang finden.

Wir dürfen immer wieder hören das viele der Eltern von dieser Art Hilfe zur Selbsthilfe profitieren und dadurch auch die Beziehungen zu den Angehörigen (SUCHT) entspannter und besser werden. Es profitieren also alle gleichermassen in dieser schweren Ausnahmesituation (SUCHT IN DER FAMILIE).

Informiere Dich doch unverbindlich, ob ein Coaching nicht auch etwas für dich ist. Die Gruppen sind überschaubar und sehr herzlich aufgestellt.

Thema Coaching

Wir fangen immer mit einem Thema und Präsentation an und arbeiten uns gemeinsam durch die dadurch aufgewühlten Themen. Es geht darum dir jedesmal ein neues Werkzeug mit auf deinen Heimweg mitzugeben.

Infos unter infoendlesslife.ch oder Wathsapp 078 756 65 51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seitenmenü
MENÜ