Endlesslife Scientology??
Endlesslife Scientology??

Scientology!!!

Wie Ihr alle bestimmt mitbekommen habt, wurden wir Viral angegriffen und als Scientology oder eine derer Tarnfirmen bezeichnet.
Dies von Manfred Harrer und seinem Verein „gewaltfreie Aktion gegen Scientology „.

Aussage:
Es wurde von Beweisen und Fakten gesprochen, sowie verlässlichen Informationsquellen.

Es wären Leute bei ins am Stand gewesen und haben so die Infos erhalten… und so weiter…

Wir reagierten:
Natürlich habe ich mich mit Herrn Harrer Manfred in Verbindung gesetzt.

Zusicherung:
Er sicherte mir zu, alles seriös zu prüfen.

Wir waren bereit hier zu kooperieren und gaben ihm Kontakte der Polizei, Schulen usw. damit er Referenzen über uns einholen konnte.

Ursache:
Was also steckt hinter dem Ganzen?

meine Gedanken und sicher auch eure;
– ist er Verwirrt?
– ein ehem. Opfer der Scientology?
– verbittert?

NEIN!!! es handelt sich um einen Hergang, der einem Kriminalroman entsprungen sein könnte.

Herr Harrer wurde sein Mail und Handy gehackt, und dann die Absender seiner langjährigen Informanden missbraucht… Doch wozu?

Es wurden gezielt falsche Informationen zugespielt um den Verein von Herrn Harrer
1. als unglaubwürdig darzustellen
2. Endlesslife zu schädigen
3. Verein starke Mütter und einen weiteren Verein zu schädigen.

Doch warum ENDLESSLIFE?? Wieso nicht dein Sportverein?

In der gemeinsamen Recherche wurden uns Gemeinsamkeiten klar…

Beide warnen wir vor dieser gefährlichen Organisation.

Warum warnen wir als ENDLESSLIFE?

Diese kranke Gruppierung nutzt geheime Namen und Untergruppen um Kinder zu erreichen.

Fallbeispiel:
Wir haben auf unseren Prävention Touren in Schulen
schon zweimal (in der Ostschweiz), deren Präventionsmaterial in Schulen vorgefunden.
Auf Anfrage der Lehrkräfte, teilten die uns mit, dass sie schon vorab das Thema Drogen durchgenommen haben und dazu Material von: http://www.sag-nein-zu-drogen.de bestellt haben. (Dieser Link führt zur Sekte Scientology, lassen Sie die Finger von dieser Gruppe)
ich warne euch ALLE vor dieser Gruppe und deren Suchtarbeit.

Die Lehrer hatten KEINE Ahnung, dass es das Material der SC ist und waren geschockt.
Wir haben alles Material daraufhin sichergestellt und entsorgt.

Dass war neben weiteren Gründen einer, weshalb auch wir Opfer dieser Attacke geworden sind.

Dazu kommt dass wir den Menschen helfen frei zu werden, welche SC nur lockt um dann als billige Arbeitskräfte körperlich, seelisch und finanziell auszusaugen und sie zu Manipulieren und von IHRER ORG. abhängig zu machen.

Fazit: alle Vorwürfe gegen Endlesslife sind nachweislich erstunken und erlogen.

Opfer des Angriffs:
Verein ENDLESSLIFE
Verein starke Mütter
Harrer Manfred „Verein gewaltfreie Aktion gegen Scientology“

und Ihr alle, die missbraucht wurdet für dieses perfide Spiel dieser Organisation Scientology.

Ich entschuldige mich für die Unruhen.

Thomas Feurer Vereins Präsident und der gesamte Vorstand

 

 

Bildschirmfoto 2016-09-08 um 10.24.58 Bildschirmfoto 2016-09-08 um 10.25.20 Bildschirmfoto 2016-09-08 um 10.25.09

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seitenmenü
MENÜ