Kurzer Rundgang im Park!

IMG_2016-05-19 16:03:51Unbeschreibliches komisches Gefühl kam in mir hoch. Weiter vorne bemerkte ich einen bekannten mit einer unüblichen Sitzstellung. Als ich mich näherte erkannte ich Ihn. Er war beschäftigt mit seiner Sucht die gestillt werden wollte. Die Spritze bereits am Fuss gesetzt, wartete er die Wirkung ab…Da suchte ich wohl vergebens nach einem Gespräch.  Das einzige was aus mir raus kam war: „Hey, pass auf dich auf. Mann sieht sich.“ und schenkte ihm noch ein lächeln. Als ich weitermarschierte hörte ich, wie er mich fragte wie mein Vorstellungsgespräch verlaufen war. Am Tag zuvor, bei einem kurzen gemeinsamen Kaffe, hatte ich ihm erzählt das ich dies noch vor hatte. Hab ihm geantwortet und so verabschiedeten wir uns mit einem gemeinsamen lächeln.

Auch wenn in so tragischen Situationen ein lächeln erwidert wird dann ist mein Tag erfüllt! Ich kämpfe weiter mit der Hoffnung, dass der Tag kommen wird, in dem er sich helfen lässt und sein Ziel ein neues Drogenfreies Leben ist.

Sonia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seitenmenü
MENÜ