Bald ist es soweit!!!

Und schon wieder ist ein Jahr vergangen, es beginnt früher zu Dunkeln und es wird langsam aber sicher kälter und kälter. Leider fühlen einige Menschen diese Kälte stärker und tiefer als andere. Es mag bis ins Herz gehen und einige Menschen leiden sehr stark in dieser Zeit.Die Depressionsraten schiessen beinahe ins Unermessliche, dazu kommen die fast nur noch negativen Medienberichte bezüglich Flüchtlingskrise und Kriegsnot.

Bei alledem was rund herum geschieht wird sehr oft der Nächste, er welcher neben dir sitzt an der Bushaltestelle, im Bus oder im selben Haus wohnend vergessen. 

Wir spüren dass extrem dieses Jahr, und die Zahlen der Drogensüchtigen steigt es werden immer wieder jüngere und viele die eine ganze Zeit stabil waren sind auf einmal, schlagartig wieder zurück auf der Gasse. 

Wir merken es aber auch im Interesse bezüglich  unseren Projekt und an den Randständigen unseres Landes. Wir vergessen das hier ebenfalls eine Not besteht. 

Wir verdrängen dass wir immer wieder die Bezeichnung, soziales Netzwerk benutzen und verdrängen dass ein Netz Lücken aufweist und viele durch diesen Raster fallen. 

Wir von ENDLESSLIFE, versuchen diese Menschen aufzufangen und Ihnen ein menschenwürdiges Dasein zu ermöglichen. 

Doch wir schaffen das nur mit Ihrer Unterstützung gedenken Sie unserer Leute auf den Strassen in der Schweiz und unterstützen Sie uns das ganze Jahr oder gezielt auf gewisse Anlässe… Aktuell die GASSENWEIHNACHT 

Die Kassenweihnacht findet auch dieses Jahr wieder am 25. Dezember statt. 

Wir rechnen wieder mit gut 200 Rand ständigen Personen welche wirklich am Rande des Nichts leben und möchten Ihnen Kleidung Lebensmittel Hygieneprodukte und vieles mehr bieten können. 

Es versteht sich von selbst das wir dies alleine nicht schaffen werden. Werden Sie ein endless life mit dem Motto; Hilfe die trägt


Post-Konto 30-38175-8

IBAN: CH07 0690 0053 8038 1000 7

Steuernachweis wird auf Wunsch zugestellt.



   
    
    
    
    
    
    
 

IMPRESSIONEN DER LETZTEN FEIER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seitenmenü
MENÜ