Es kommt die düstere Zeit

Alle Jahre wieder kommt die dunkle Zeit…

Ja gerade in dieser Zeit an welcher es früh dunkel wird und in der Frühe länger dunkel ist, wo der Nebel alles mächtig einhüllt und Feuchtigkeit auch ohne Regen dominiert….

20131002-080404.jpg

In dieser Zeit hallen die stummen Schreie der Seelen auf den Gassen und Drogenszenen.

Auch anderorts sieht man die Menschen mit ihrem stumm schreienden Gesicht „LIEBE“.. laufen.

20131001-094453.jpg

Alleine, traurig, verwahrlost und tief verletzt… So sitzt die lebendige Seele in einer Ecke….

Gehst du auf sie zu?
Was hindert dich einem Menschen ein Lachen zu zaubern…

Wir haben so viel und geben so wenig….
Klar kannst du immer sagen dass es Menschen gibt die noch mehr haben als Du und auch nicht geben…. Doch ich spreche zu Dir und nicht jenem.

In der Zeit in welcher wir immer mehr Richtung Fest der Liebe gehen, werden mehr und mehr Menschen ihrem Leben ein frühzeitiges Ende setzten oder den langsamen Tod durch Drogen und Alkohol bestreiten.

Die Herzen der Gesellschaft sind erkaltet, dies sehe ich jeden Tag und höre den Spot und die falschen Messbecher schütteln, sodass der Klimmperbecher des Bettler gar verstummt.

Liebe deinen Nächsten wie Dich selbst steht in der Bibel….

Da haben wirs, keine Selbstliebe…. Nur Menschen die sich Ihre Liebe mit Gütern vormachen…. Doch mal ehrlich, die Praxen aller Psychiater sind zum bersten überfüllt…. Warum!!! Keine Liebe….

Setzt den Masstab nicht immer unerreichbar hoch… Wir sind alle geschaffene Wesen und der Schöpfer muss Dich lieben… Reicht dir dies nicht.

Auch die Nächstenliebe bedeutet nicht Freundschaft…

Aber zumindest Respekt….

Dieser Mann auf dem Bild, ich konnte ihn glücklich machen mit einem Paar Socken….
Er wollte kein Geld und auch nichts zu essen…. Er war so glücklich, dass jemand Notiz von ihm nahm…

Es ist so einfach eine Welt und damit das Leben lebenswerter zu machen.

Bald ist Weihnacht und Endlesslife und vielleicht auch Du wirst dabei sein und einigen Herzen den Anstrich der Liebe und Lachens anzubringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seitenmenü
MENÜ