Diese Tage schaffen mich, …. Mit zerstörerischer Kraft.

20121025-212641.jpg

Es ist kalt, früh dunkel und spät wird es hell….. Nebel und der Niesel nässt dich ein….. Wie schön wenn einem das Nachhausegehen, dort bleiben oder später losgehen möglich ist.
Doch es trifft mich aber immer wieder den Menschen zu begegnen welche KEIN ZUHAUSE haben. Welche den ganzen Tag auf der Strasse verbleiben müssen und in Furcht der Nacht entgegen ziehen.

„Ich bin Krank Thomas und kann nur kalten Tee trinken“…. Da ist nichts das wärmt oder Strom, der zeitweise fehlt….
Kannst du mir helfen, fragen sie……

„Ich friere, hast du eine alte lange Unterhose“?

…….
Dank den Helfern kann solch grosse Not welche meist durch kleines gelindert werden kann geregelt werden.

Danke.

„Hey!! Der xxx ist kreppiert! – der xxx sitzt im Knast! – xxx hat ein Messer in den Rücken bekommen!! – die xxx ist hochschwanger aufgetaucht, sich voll zugedröhnt und dann im Sturz den Schädel gematscht!!
Das ungeborene von xxx!!! Besser wenns verreckt!!!

„Thomas!! Dem a.. Geht es dreckig!!! Komm schnell er atmet nicht!!!“

„Sorry, hast du n Gutschein? Hab echt nix mehr zu beissen“!

„Verwixt!! Ich will nicht mehr!!! Mag nicht mehr!!! Ich will sterben und ich werde mich dabei Supporten!!“

Klingelt: „hallo Thomas, scheisse was soll ich bloss tun?! Job verloren, Ehe geht Bach ab!!!“

„Guten Tag, sind Sie Endlesslife die Suchtberatung? Meine Tochter verliert den Halt und ist abgestürzt…… Sie sind meine einzige Hoffnung!!

„Sorry dass ich jetzt noch anrufe 02.45 Uhr, aber ich kann nicht mehr…..“

die Listen wäre unendlich……Zeugnis der Not und der Notwendigkeit von Endlesslife

Es ist die schwierigste Zeit für meine Leute der Strasse und deren Familien…..

Eine Last aber auch für meine Familie, Freunde…. Sie merken wenn ich erschöpft und sehr sehr beladen bin.

ich bin auch oft sehr sehr angespannt und bitte um Verzeihung wenn ich gereizt reagiere, schneller zum Zorn bin oder sehr sehr reserviert.

Ich versuche nicht einen Kampf zu kämpfen, sondern ich bin im Krieg!!!

Hey es gibt NOT und wir sind in der Lage etwas zur Verbesserung beizutragen…..

Obs was hilft???
Ein Lachen zeigt mehr als Worte…..
Nur durch warme Unterwäsche ist dies ( abschliessend im Artikel ) entstanden:

20121025-215312.jpg

4 Comments

    1. Ja ich weiss wie viel Kraft und Geduld du Thomas brauchst.Aber gerade du kannst verstehen kannst geduld haben.Du hast diese Schule des Lebens durchlaufen und der Herr hat dich herausgezogen weil du das Rettungsseil erfasst hast.ER hat dich vorbereitet für diesen Weg.Ich bete für dich und deine Leute das weist du.Nur denk an deine Gesundheit auch,da ist auch nicht mehr viel vorhanden.viel Kraft Mami

  1. Du hast auch mir in einem meiner schwierigsten Momenten geholfen. Ich durfte spätabends einfach bei Dir reinplatzen und Du hast mir zugehört. Dafür werde ich Dir für immer dankbar sein.

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft für diese harte Arbeit, die aber so wichtig ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seitenmenü
MENÜ