Zuviel!!!!
Zuviel!!!!

Ich habe es schon oft erlebt, viele suchen mich des Nachts oder auch immer gerade dann wenn ich  besetzt oder  gar gesundheitlich mit Unnahbarkeit glänze.

Bis heute habe ich es nicht geschafft dies zu ignorieren oder gar mir keine Vorwürfe zu machen. Sehr oft kommen  die Anrufe von einer Telefonzelle welche ja durch die 99 am Schluss zu erkennen ist und somit ist ein Rückruf  aussichtslose. Auch hinterlassen die Betroffenen keine Meldungen auf dem AB.

Aus der Erfahrung von vielen Jahren weiss ich dass die meisten Anrufer einfach einen guten und aufrichtigen Zuhörer suchen…..Bist du einer dieser Menschen. Könntest du einen Spielfilm am Abend für einen Hilfesuchenden einige Minuten Unterbrechen????? oder im Ausgang schnell in den Hausgang um zu reden gehen???

Wenn es viele Helfer gibt, trifft es den Einzelnen eher wenig und dennoch steigt die Chance für den Suchenden um 500% gehört zu werden. Schenke deine Mailadresse. oder deine handynummer oder deinen FBchat……dem kommenden neuen Projekt Suchthelfer.ch ( offen ca. in 2-3 Wochen ) interesse Kundtun aber unverbindlich schon jetzt auf FB oder Email oder per Kontaktformular auf: www.endlesslife.ch

Und keine Sorgte, die Schweigepflicht, Eignung und so weiter werden sicher geklärt. Also es ist ein schon lange geplantes Projekt und sicher kein Schnellschuss.

Gesucht sind Christen oder auch nicht, welche eine Suchterfahrung haben aufgrund einer Vergangenheit ( nicht laufende ). Menschen mit seelsorgerlicher Ambition, psychologischer aus oder Weiterbildung ( auch Kurse ). Geschwister und Brüder mit Sicherheit im Wort. Alle anderen sind aber auch gefragt im Bereich ( Lass doch mal was von dir hören Telefon )

Es geht darum, da und bereit zu sein. Es entstehen keine Verpflichtungen und Mitgliedschaften.

Fragen???? warte nicht sondern erkundige dich für Details. THX eurer Thomas

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seitenmenü
MENÜ